Atom pläne stoppen

Die Regierung plant die Verlängerung der Nutzung der Atomkraftwerke. Wohin mit dem Müll?

Nirgendwo auf der Welt gibt es ein wirkliches Endlager, die bestehnden Zwischenlager oder geplanten Endlager stellen ein hohes Risiko dar. Berichte zeigen, dass diese schon bald nicht mehr nutzbar sind.
Die Kraftwerke sind schon lange nicht mehr auf dem neusten Stand und der Kern der Kraftwerke kann nicht erneuert werden. Mit jeder Minute, die die Kraftwerke länger genutzt werden steigt das Risiko von Zwischenfällen. Jede Stunde die die Atomkraftwerke länger laufen verdienen die beteiligten Stromkonzerne etwa 500.000€

Trotz der großen Einnahmen gehen die wenigsten von einer Sekung der Strompreise aus. Eher ist mit einer weiteren Erhöhung zu rechnen, da die geplante Brennelemente Steuer auf den Kunden abgewälzt werden darf. Die Stromkonzerne gewinnen also doppelt. Mehr zum Thema auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.